VP GraVity Edition GEOTREK

GEOTREK-Edition: Robuster Adventure-Van in limitierter Auflage

Reisemobile erlebten im Jahr 2020 einen absoluten Boom. So wurden nach Angaben des Caravaning Industrie Verbands e.V. (CIVD) von Januar bis August des laufenden Jahres mehr als 58.000 Reisemobile neu zugelassen – ein Plus von 27,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Spezialisten von VANSPORTS.DE, einer Marke der in Neuss beheimateten Heinz Hartmann GmbH, präsentieren nun eine auf maximal zehn Exemplare limitierte Auflage eines echten Adventure-Vans auf Basis des Mercedes-Benz V 300 d: Die GEOTRAK-Edition stellt mit ihrem robusten Design nicht nur die Erfüllung maximalen Freiheitsdrangs in Aussicht, sondern löst das Autarkie-Versprechen dank ausgeklügelter Technik und ausgefeilter Details auch clever ein.

Bereits auf den ersten Blick macht die vom VANSPORTS VP Gravity-Aerodynamik-Kit (Front-, Radlauf- und Heckschürzenaufsätze) gezierte GEOTREK-Edition klar, wes Geistes Kind sie ist: Extrem robuste Raptor-Lackierungen mit eingemischten Fasern an Bug- und Heckschürze kontrastieren zur Designfolierung mit stilisierten topografischen Höhenlinien, was in Kombination den Action- und Offroad-Charakter des GEOTREK nachdrücklich unterstreicht. Dazu passen die massiv anmutenden PROTECT 1-Seitenschwellerrohren von VANSPORTS sowie der gleichfalls hauseigene und mattschwarz beschichtete VANSPORTS-Dachgepäckträger in Offroad-Optik, welcher beim abgebildeten Fahrzeug neben das Vorfeld des Fahrzeugs erleuchtenden Arbeitsscheinwerfern auch eine Solaranlage, ein Sandblech, eine Staubox und ein Reserverad trägt.

Apropos Rad: In den Kotflügeln des von einem 239 PS und 500 Nm starken Biturbi-Dieselmotor befeuerten sowie selbstverständlich mit permanentem 4MATIC-Allradantrieb ausgerüsteten GOETREK rotieren 18-zöllige KRONA-Offroad-Felgen samt grobstolliger General Grabber-Bereifung in 235/55R18, welche nicht nur auf jedem Terrain zuverlässige Traktion entwickelt, sondern dank M+S-Schneeflockenkennung auch für den Winterbetrieb zugelassen ist. Ein von VANSPORTS entwickelter Höherlegungsfedernsatz vergrößert die Bodenfreiheit der V-Klasse um rund 30 Millimeter, sodass auch mäßiger Offroad-Einsatz, beispielsweise auf Schotterpisten mit tiefen Auswaschungen oder wurzeligen Waldwegen, kein Problem darstellt. Und sollte die Luft unter dem Kiel doch einmal ausgehen, bewahren Unterfahrschutz-Platten den Motor, das Getriebe und den Tank vor potenziell beschädigenden Bodenkontakten. Damit ist der GEOTREK auch für anspruchsvolle Expeditionen bestens gerüstet – egal unter welchen klimatischen Bedingungen sie stattfinden!

Denn für angenehme Temperaturen an Bord des GEOTREK – sowohl in heißen, als auch in kalten Gefilden – sorgen neben seiner vollautomatischen Termotronik-Klimaanlage samt zusätzlicher halbautomatischer Klimaanlage im Fond eine Warmwasser-Standheizung mit Fernbedienung sowie eine weitere Warmluft-Standheizung. Ferner sind die Sitz- und Rückenflächen der vorderen Sitze beheizt. Passiv tragen darüber hinaus auch zur Fensterverdunkelung einsetzbare Thermomatten von Projekt Camper zum Fahrzeugtemperierung bei.

Für ein absolutes Premium-Ambiente mit perfektem Langstrecken-Sitzkomfort sorgt die GEOTREK-Individual-Lederausstattung mit Vordersitzen und Sitz-/Liegebank im Rautenmuster. Sofern letztere flach positioniert wird, bietet sie ein perfektes Fundament für die an Bord befindliche VANSPORTS-Kaltschaummatratze mit mittlerem Härtegrad, auf welche sich die reisenden Abenteurer nach anstrengenden Tagen sicher freuen werden.

Auch hinsichtlich ist Laderaummangements ist die GEOTREK-Edition mit durchdachten State of the Art-Lösungen ausgerüstet: Deren Highlight ist sicher das von VANSPORTS.de entwickelte „VSP Bett-Box Pure-Function“-System, welches die Nutzbarkeit des V-Klasse-Hecks perfektioniert: In zwei 117 cm langen, jeweils bis 100 kg belastbaren Schwerlastauszügen im Case-Look lässt sich das Reisegepäck optimal verstauen, wofür drei unterschiedlich dimensionierte, rutschfeste Alu-Ladeboxen in den beiden zur Verfügung stehenden Ladehöhen zur Wahl stehen. Auf diese Weise lässt sich auch der Raum unter der umgeklappten Rücksitzbank komplett ausnutzen und bequem erreichen. Darüber hinaus ist optional eine gleichermaßen exakt passende, über das 12-Volt-Bordnetz betriebene Küchenbox verfügbar, welche sich perfekt zur Zubereitung kleiner Mahlzeiten und dank je zwölf Litern Frisch- und Abwasser auch für den anschließenden Abwasch eignet. Praktisch: Alle Boxen sind mit wenigen Handgriffen entnehmbar und können dann beispielsweise als Tisch verwendet werden. Für zusätzlichen Stauraum sind in den hinteren Seitenfenstern Stautaschen von Vanessa integriert, welche im Handumdrehen samt Inhalt herausgenommen werden können.

Die Comand online-Navigation der V-Klasse weist den Reisenden allzeit perfekt den Weg, während das intelligente Lightsystem mit Fernlicht- und Abbiegeassistent auch in der dunklen Jahreszeit für beste Sicht sorgt. Für noch mehr Komfort und Sicherheit im Straßenverkehr sind zudem wachsame Spurhalte- und Totwinkel- sowie Verkehrszeichen- und Aufmerksamkeitsassistenten an Bord. Das Parkpaket samt Rückfahrkamera indes macht das Rangieren in der City zum Kinderspiel.

Gefertigt werden alle Fahrzeuge der GEOTREK-Sonderedition am VANSPORTS.DE-Stammsitz in Neuss-Holzheim – jeweils samt Fahrzeugplakette mit eingravierter Fahrzeugnummer und mit zusätzlichen Ausstattungsoptionen ganz nach Kundenwunsch. Auch das abgebildete Projektfahrzeug, die Nr. 01/10 steht zum Verkauf: Beim Entwicklungsfahrzeug handelt es sich um einen V 250 d aus dem Baujahr 2017, welcher mit rund 34.000 Kilometern gerade „gut eingefahren“ und perfekt für vor ihm liegende Abenteuer vorbereitet ist.

VP Gravity GEOTREK

VP Gravity

VP Gravity MK II

Edelstahlrohre

Ladekantenleisten

 

Motorhaubenaufsatz

Unterfahrschutz

 
Alle Abbildungen zeigen Individualisierungsmaßnahmen nach den Regelungen der StVZO für Änderungen an in Verkehr befindlichen Fahrzeugen.